Peter Pan neu illustriert

 

Diese wunderschöne Neuausgabe von Peter Pan erschien im Diogenes Verlag und lädt Kinder und Erwachsene zum Träumen ein. Unsere Kleinen waren begeistert von den wundervoll illustrierten Seiten und ich musste sogleich mit dem Vorlesen beginnen.

Diese Geschichte handelt von einem Land, das bewohnt ist von Feen, Elfen und dem vorwitzigsten Jungen der Welt. Dieser nennt sich Peter Pan. „Alle Kinder, außer einem, werden erwachsen“, heißt der berühmte erste Satz. Nimmerland ist eine Welt, in der niemand erwachsen wird.  Jedes Kind darf hier seine eigene Welt erschaffen und ist eingeladen, das Bestehende weiterzudenken.

In Barries Geschichte wird Peter von der fliegenden kleinen Fee „Glöckchen“ begleitet und begegnet eines Nachts bei einem Ausflug nach London dem Mädchen Wendy Darling. Er nimmt Wendy und ihre Brüder mit ins Nimmerland. Alle zusammen erleben eine Reihe von Abenteuern. Doch schließlich verspüren die Kinder Heimweh und vermissen ihre Eltern, so dass Peter sie zurückbringt.

Die Figur des Peter Pan ist Sinnbild kindlicher Fantasie und Autonomie – ein frecher Junge mit unbändiger Abenteuerlust, der sich in eine Reihe mit beliebten Figuren wie Pippi Langstrumpf oder Tom Sawyer stellen lässt. Erwachsene fühlen sich diesen Figuren auf besondere Art verbunden. An manchen Tagen kommt man nicht umhin, sich zu fragen: Ja, genau, warum sind wir eigentlich erwachsen geworden?

Zum Glück ist ein kleiner Ausflug in die Kindheit jederzeit mit diesem Buch möglich.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s