Rhabarber Baiser Kuchen

Dieser Johannisbeer Baiser Kuchen ist einer meiner absoluten Lieblinge auf einer langen Liste an guten Kuchen. Er schmeckt einfach köstlich und ist zugleich saftig und frisch. Der perfekte Sommerkuchen also.

Nachdem unser Sommer in diesem Jahr mal wider auf sich warten lässt, möchte ich Euch mit diesem schnellen Rezept ein paar Sonnenstrahlen schicken und etwas gute Laune verbreiten.

Dieses wunderbare Rezept habe ich von einer Freundin erhalten, die es wiederum von ihrer Mama hat. Seht selbst wie schnell und einfach dieser Kuchen gebacken ist und vernascht ihn danach in Ruhe mit Euren Liebsten!

Hier ist das Rezept:

120 g Butter, 3 Esslöffel Zucker, 1 Packung Vanillezucker, 3 Eigelb, 150 g Mehl, 50 g Kartoffelmehl, 1/2 Tl Backpulver verrühren.

Den Teig anschließend in eine gefettete, runde Backform geben und einen circa 3 cm hohen Rand an der Seite formen. Auf den Teig etwas Semmelbrösel streuen, 500 g Rhabarber auf den Boden verteilen.

Für Farce:

3 Eischnee, 150 g Zucker, 50-100g geraspelte Mandeln.

Den Eischnee mit Zucker sehr steif schlagen, Mandeln darunterheben und Farce auf den Rhabarber verteilen.

Auf 175 Grad 30 – 40Min backen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s