Couscous Salat

FullSizeRender

Heute habe ich für Euch ein wunderbares Sommerrezept für einen Couscous Salat. Er passt hervorragend zu Fleisch oder Gemüse vom Grill. Das Rezept habe ich aus der aktuellen Nido stibitzt und es hat mich absolut überzeugt.

Zudem hatten Paul und ich sehr viel Spass mit dem Wort Couscos. „Mama, was machst Du da?“. „Ich mache KussKuss“ gab ich ihm zur Antwort und er fand das Wort super lustig. Wir alberten rum und gaben uns viele „KussKuss“ auf die Wange.

Zutaten:

300 Gramm Schnell-Couscous, 4 EL Rosinen, 2 rosa Grapefruits, 1 Fenchelknolle, 2 Bund glatte Petersilie, 4 EL Pistazienkerne, 1/2 Bio Zitrone, 125 ml Olivenöl, 1 TL Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer.

1. Couscous und Rosinen mit 325 ml lauwarmen Wasser bedecken, 10 Minuten quellen lassen. Grapefruits schälen und fein mit der Hand zerpflücken. Fenchelknollen in dünne Scheiben schneiden. Petersilie zerhacken.

2. Couscous auflockern. Vorbereitete Zutaten und Pistazienkerne untermischen. Saft und Schale der Zitrone auspressen, bzw. abhobeln und mit Olivenöl untermischen. Mit Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer kräftig würzen.

Bon appétit!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s