Liebevolles Pucken 

 

Das Pucken von kleinen Babys wird seit vielen Generationen praktiziert und geht auf eine alte Tradition zurück. Durch das feste Einbinden der Neugeborenen soll das angenehme Gefühl aus dem Mutterleib wiederhergestellt werden. Sie fühlen sich sicher und geborgen. Das Pucken soll zu einer besseren Nachtruhe führen, da die Kleinen nicht durch den angeborenen Mororeflex erschreckt werden und davon aufwachen.

Ehrlicherweise muss ich zugeben, dass unsere beiden Kinder das Pucken nie so richtig zugelassen haben. Sie haben sich dagegen gewehrt, dass sie ihre Händchen nicht mehr bewegen konnten. Vielleicht lag es aber auch daran, dass ich eventuell zu spät mit dem Pucken begonnen habe und die Kinder schon zu mobil waren. Eine Abhilfe hierfür schafft die australische Puckmethode für ältere Babys, bei der die Ärmchen nicht mit eingewickelt werden und die Kinder mehr Freiraum haben. Eine Anleitung zur australischen Puckmethode findet Ihr hier.

Zudem ist es natürlich enorm wichtig, dass das Baby durch das Pucken nicht überhitzt wird oder sich durch synthetische Stoffe, in denen es vielleicht schwitzt, unwohl fühlt. Von daher sind die Pucktücher von aden + anais aus einem fein gewebten, atmungsaktiven Baumwollmusselin bestens zum Pucken geeignet. Die vielseitigen Tücher machen Babys Alltag kunterbunt und abwechslungsreich, da sie unglaublich praktisch sind. Als Spucktuch, Wickelunterlagen, Schnuffeltuch, Sonnenschutz, sommerleichte Decke und noch vieles mehr.

Die vierfache, australische Mama Raegan Moya-Jones fing mit dem Verkauf der Tücher aus dem Kofferraum ihres Autos an, nachdem sie mit ihrem Mann in die USA zog und mit ihrem ersten Kind schwanger war. Sie vermisste in den Staaten die typischen Pucktücher aus Baumwollmusselin, die in Australien eine lange Tradition haben. Zu kaufen gibt es das Label mittlerweile in über 63 Ländern auf der ganzen Welt.

Falls auch Ihr Eure Babys pucken möchtet, findet Ihr unter folgendem Link ein sehr anschauliches Puckdemo auf Video. Wer zudem in den Genuss der schönen Kuscheltücher kommen möchte, darf gerne einen Kommentar zu diesem Beitrag hinterlassen. Ich werde dann eine Verlosung der Swaddle Tücher starten. Viel Glück dabei!

      

Advertisements

4 Comments

    1. Mama Isabelle

      Liebe Nadine!
      Leider haben unsere Kinder Anna als Gewinnerin gezogen. Doch bald habe ich wieder eine Verlosung mit einer wunderschönen Babyrassel. Dann bist Du ja vielleicht die nächste, die ich beglücken darf.
      Liebe Grüße Isabelle

      Gefällt mir

  1. Anna

    Wir haben unser erstes Kind schon gepuckt. Nun bekommen wir gleich zwei auf einmal und ich könnte mich so langsam mal um weitere Pucktücher kümmern. Wir wollen es nämlich wieder versuchen. 🙂
    Vielleicht habe ich ja Glück bei deiner Verlosung. 😉

    Gefällt mir

    1. Mama Isabelle

      Liebe Anna!
      Die Gewinnerin bist Du, herzlichen Glückwunsch! Ich habe meine Kinder das Los ziehen lassen. Bitte schicke doch Deine Adresse mit vollständigen Namen an meinen Blog Kontakt und dann erhältst Du bald die tollen Tücher. Viel Spaß damit und liebe Grüße Isabelle

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s