Käsekuchen mit Heidelbeeren und Himbeeren

IMGP1360Heute hat meine liebe Schwiegermutter Geburtstag und ich backe für sie natürlich gerne ihren Lieblingskuchen. Das ist der beliebte Käsekuchen mit Heidelbeeren und Himbeeren. Hier ist für Euch das Rezept:

Für den Bröselboden: 250 g Butterkekse, 100 g Butter

Für die Füllung: 500 g Speisequark, 125 g Zucker, 4 EL Speisestärke, 4 Eier, 2 TL abgeriebene Bio Zitrone, 200 g Sahne

Für den Belag: ca. 250 g Heildelbeeren und 100 g Himbeeren

Für den Bröselboden die Kekse in einen Gefrierbeutel geben und mit dem Nudelholz fein zermahlen. Den Boden der Form mit Backpapier auslegen. Die Brösel mit der zerlassenen Butter vermischen und den Boden der Springform (26 cm) damit bedecken. Seitlich einen Rand bilden.

Den Ofen auf 180 Grad vorheizen und alle Zutaten für die Füllung bis auf die Sahne in einer Schüssel mit einem Mixer verrühren. Danach die Sahne steif schlagen und unter die Füllung heben. Danach die Masse in die Form giessen, die Springform mit Alufolie bedecken und Löcher in die Folie stechen.

Den Kuchen mindestens eine Stunde im Ofen backen und danach nochmals 10 Minuten ohne Alufolie abgeschaltenen Ofen ruhen lassen. Den Kuchen mit Beeren dekorieren und noch lauwarm geniessen. Mmmmmmhhh!

IMGP1363IMGP1365IMGP1358

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s