Erste Hilfe am Ostersonntag

FotoGerne möchte ich an diesem verregneten Sonntag unsere Osterfeiertage nochmals gedanklich Revue passieren lassen. Bisher war dazu leider keine Zeit.

Die freien Tage waren lange nicht so entspannt wie wir uns das zu Anfangs  erhofft hatten. Ich lag mit Fieber, Schüttelfrost und Halsschmerzen auf der Couch und mein Mann musste sich um beide Kinder kümmern, die wenig ausgelastet waren.

Wir lasen gerade Bücher als wir bemerkten, dass Paulchen auf dem Boden lag und würgte. Schnell schnappte ich mir ihn um zu sehen was los war.

Er hatte ein zwanzig Cent Stück verschluckt und versuchte das auf schnellstem Wege wieder loszuwerden. Gott sei Dank weiss ich sofort was zu tun ist, da wir bei unserer Fluglinie einmal im Jahr ein erste Hilfe Seminar belegen müssen.

Relativ schnell konnten wir das Geldstück durch die „Rückenklopf Methode“ entfernen. Doch wir waren wie erstarrt und geschockt über diese Notfall Situation. Da dieser Notfall schon zweimal innerhalb der Familie bei Kleinkindern aufgetreten ist, möchte ich im Folgenden die erste Hilfe bei Verschlucken von Kleinteilen bei Kindern beschreiben:

Bitte beachtet auch, dass diese Situation sofortiges Handeln erfordert! Bis ein Notarzt oder Rettungssanitäter eintrifft, kann es schon zu spät sein.

1. Bitte Ruhe bewahren und sofort handeln

2. Das Kleinkind über das Knie mit dem Kopf nach unten lagern und 5 x kräftig auf den Rücken klopfen

3. Dann das Kind nochmal nach oben nehmen und anschauen. Hat es den Gegenstand bereits erbrochen? Falls nicht: bitte Methode nochmals wiederholen

4. Falls der Gegenstand noch immer feststeckt, bitte das Heimlich Manöver anwenden. Siehe Bild oben.

Hier ist eine wirklich gute Homepage zum Thema: www.erste-hilfe-fuer-kinder.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s