Zwei tolle Ausflugsziele

Bergtierpark in Blindham

IMG_4199

IMG_4209

In den letzten beiden Tagen habe ich zwei sehr schöne Ausflugsziele mit den Kindern besucht. Beide sind circa 45 Autominuten von München entfernt und lohnen einen Besuch.

Der Bergtierpark in Blindham liegt im Münchner Süden und man fährt auf der Salzburger Autobahn bei der Ausfahrt Hofolding ab. Am besten startet man gleich früh Morgens, so dass man um 10.00 Uhr vor Ort ist.

Dann sollte man versuchen die Kinder an den tollen Spielplatzmöglichkeiten vorbei zu schleusen, denn somit besteht die Möglichkeit die Rehe und Hirsche im frühen Morgennebel zu erleben.

Selbst die Biber haben sich noch nicht vor den vielen Besuchern versteckt, sondern schwimmen vergnügt durch das Wasser und fressen genüsslich ihr Brot. Die kleinen Frischlinge der Wildschweine waren zum Spielen aufgelegt und versteckten sich erst hinter ihrer Mama als die erste grosse Familientruppe eintraf.

Der Park ist für Kinder eine grosse Freude, da sie unsere heimischen Tiere hautnah erleben dürfen und sie auch füttern können. Danach erwarten die Kinder noch Trampolins, Rutschen, Schaukeln und Sandkästen zum Austoben.

IMG_4229
IMG_4219
IMG_4226IMG_4206

Buchheim Museum der Phantasie

IMG_4249

IMG_4263

Das zweite Ausflugsziel verschlägt mir immer wieder den Atem, da man vom Museumssteg aus einen wundervollen Blick über den Starnberger See hat. Bei schönem Wetter erinnert der See an eine wunderschöne türkis-blaue Lagune und man verfällt ins Träumen.

Um das „Urlaubserlebnis“ perfekt zu machen kann man auch noch einen Kaffe auf der Terrasse trinken und die Kinder können auf der freien Fläche mit Blick zum See spielen.

Das beste jedoch am Buchheim Museum ist, dass es ein sehr kinderfreundliches Museum ist. Es gibt eine eigene kleine „Kreativ-Werkstadt“ im Untergeschoss, wo die Kinder malen und basteln können. Hier finden sie auch spannende Kinderbücher und eine Kuschel- und Leseecke.

Ebenfalls im Untergeschoss ist der fantastische Zirkus Buffi zu finden, der immer wieder auf Knopfdruck seine Pferchen und Elefanten tanzen lässt. Mia und Paul konnten von diesem schönen Spiel nicht genug bekommen.

Wer es bis Morgen noch zum Buchheim Museum schaffen sollte, kann die Ausstellung „Leben und Lieben“ mit Bildern von Marc Chagall sehen. Absolut lohnenswert!

IMG_4259IMG_4260 IMG_4261 IMG_4262

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s